ÖH Uni Graz ÖH Uni Graz

Startseite » Veranstaltungen » Junger Literaturclub: Graz trifft Leipzig | Workshop zu Literaturbetrieb und -kritik

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Junger Literaturclub: Graz trifft Leipzig | Workshop zu Literaturbetrieb und -kritik

03.11. bis 04.11.

Im nächsten Jahr ist Österreich Gastland auf der Leipziger Buchmesse. Darauf wollen wir natürlich auch reagieren und laden deshalb zum „Jungen Literaturclub: Graz trifft Leipzig“.

Gemeinsam mit vier Studierenden der Universität Leipzig wollen wir uns am 3. und 4. November in einer Reihe von Veranstaltungen über Literaturbetrieb und -kritik austauschen. Als Grundlage für den zweitägigen Workshop ist für alle Teilnehmenden das Buch So long, Annemarie von Andreas Unterweger zu lesen. Im Workshop gibt es dann die Chance, mit dem Autor und seinem Lektor Christopher Heil (Literaturverlag Droschl) ins Gespräch zu kommen; im Anschluss wird gemeinsam über das Buch diskutiert. Ein Besuch der literarischen Soiree im Literaturhaus, Sprechtraining und ein literarischer Spaziergang durch Graz sollen das Angebot für die angehenden Literaturkritiker:innen abrunden.

Wir freuen uns über eure Anmeldungen bis 28. Oktober unter germanistik@oehunigraz.at. Der Workshop richtet sich insbesondere an Masterstudierende, fortgeschrittene Studierende im Bachelor sind aber auch herzlich eingeladen. Achtung: begrenzte Teilnehmer:innenzahl!

Bei Fragen könnt ihr euch auch direkt an die Organisatorin und Hauptverantwortliche Lisa Höllebauer wenden (l.hoellebauer@edu.uni-graz.at).

Details

Beginn:
03.11.
Ende:
04.11.